Kegelabteilung des FC Bayern München
Kegelabteilung des FC Bayern München

Hier gibt's einen Überblick über die Meisterschaften,

die wir jedes Jahr vereinsintern austragen.

 

Als Saisonabschluss tragen wir jeweils nach der Saison immer eine Tandemmeisterschaft aus. Hier werden immer Paare mit jeweils einem der ersten oder zweiten Mannschaft mit einem Spieler der dritten bis fünften Mannschaft zusammengelost. Diese Paare treten dann in vier Durchgängen gegeneinander an. Die besten vier Teams treten in einem fünften Durchgang nochmals an. Das Startpaar, das am Ende die meisten Holz zu Fall gepracht hat, ist Tandemmeister.

 

Zum Saisonstart gibt es dann nochmal eine Sprintmeisterschaft, quasi als Saisonvorbereitung. Hier werden nur jeweils die Startpaarungen ausgelost und die späteren Paarungen ergeben sich im K.O.-Modus. Bei dieser Meisterschaft werden je zwei Mal zehn Schub in den Vollen und zehn Schub im Abräumen gespielt. Wer am Ende dann jeden direkten Gegener geschlagen hat ist Sprintmeister.

Besucherzähler