Kegelabteilung des FC Bayern München
Kegelabteilung des FC Bayern München

Babolna Se Teke - FC Bayern 17.05.2017

Auf die Einladung von unseren Freunden aus Ungarn ist die erste Mannschaft nach Babolna gereist. Das dort Erlebte ist kaum in Worte zu fassen. Mit so viel Gastfreundlichkeit hatte keiner von der Mannschaft gerechnet. Nun zum Sportlichen, das Spiel gegen den in der zweiten ungarischen Liga kegelden Babolna Se ging man locker an, da man sich nicht unbedingt eine Siegchance ausrechnete. Nachdem das Startpaar um Andreas Bohse und Uwe Klaß aber beide ihre ersten Satzpunkte holten, keimte ein wenig Hoffnung auf. Da beide nicht locker liesen und sich je einen weiteren Satzpunkt erkämpften, holten beide aufgrund der besseren Holzzahl den Mannschaftspunkt. Somit ging das Mittelpaar um Torsten Friedel und Bernd Fiebig mit einem kleinem Holzvorsprung und 2 zu 0 Mannschaftspunkten auf die Bahnen. Beide legten auch gleich so los, als wollten sie keinen Punkt mehr abgeben. Dies schafften aber beide jeweils nur im ersten Satz. Die anderen drei gingen dann leider verloren. So stand es 2 zu 2 mit kleinem Holzrückstand für den FC Bayern. Das Schlusspaar um Adam Toth und Marco Dollinger setzte den Gegner von der ersten Kugel an unter Druck. Dies gelang beiden auch sehr gut. So holten sie Holz für Holz und vorallem Satzpunkt um Satzpunkt. So stand es am Ende 4 zu 2. Aufgrund der 2 Punkte für die bessere Holzzahl von 3229 zu 3241 gewann man nochmals zwei Punkte.

 

Zum Schluss möchte ich mich im Namen der gesamten Mannschaft nochmals herzlichst für die Gastfreundschaft während des ganzen Wochenendes über bei Babolna Se bedanken. Besonderer Dank geht an Barbara Tomozi und Zoltan Toth für die ganze Organistaion rund um das Kegelevent.

                                                                                                                        Marco Dollinger

Hier zum Download für die Mobile Version
Babolna Se - Fc Bayern.pdf
PDF-Dokument [58.6 KB]

Hier noch ein Link zu einigen Bildern vom Spiel gegen Babolna Se. Die Bilder wurden vom Gast gemacht und hochgeladen.

Besucherzähler